FC Bayern News

Boateng möchte beim FC Bayern verlängern: „Mit dem Team macht es extrem viel Spaß“

Jerome Boateng
Foto: imago images

Die sportliche Zukunft von Jerome Boateng beim FC Bayern ist nach wie vor offen. Der 32-jährige Innenverteidiger hat sich nun im Gespräch mit dem „kicker“ für einen Verbleib in München über die laufende Saison hinaus ausgesprochen.

Vom Saulus zum Paulus, besser lässt sich die Entwicklung von Jerome Boateng im vergangenen Jahr beim FC Bayern nicht beschreiben. Der Abwehrspieler hat sich vom sicheren Verkaufskandidaten zum absoluten Stammspieler und Leistungsträger entwickelt.

Obwohl Boateng sportlich eine tragende Rolle unter Flick spielt, gibt es derzeit keinerlei Bemühungen seitens der Münchner seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern.

„Ich habe wieder Spaß am Fußball“

2018 stand Boateng kurz vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain, 2019 war Juve an dem ehemaligen deutschen Nationalspieler dran. Beide Wechsel platzten. Gegenüber dem „kicker“ äußerte sich der 32-jährige wie folgt dazu: „Im Endeffekt bin ich froh, noch beim FC Bayern zu sein. Ich habe wieder Spaß am Fußball“.

Der Innenverteidiger würde, eigenen Aussagen zur zufolge, auch über den Sommer 2021 gerne beim FCB bleiben: „Ich kann es mir vorstellen. Meine Kinder fühlen sich hier wohl. Mit Hansi Flick als Trainer und diesem Team macht es extrem viel Spaß“.

Sollte es jedoch nicht klappen, ist der Weltmeister von 2014 jedoch nicht traurig: „Ich lerne gerne Neues kennen und muss nicht immer am selben Ort sein. USA, Asien oder auch ein anderes europäisches Land, man wird sehen“.