FC Bayern News

Alaba über seine Zukunft beim FC Bayern: „München ist meine Heimat“

David Alaba
Foto: imago images

Der Vertragspoker rund um David Alaba beschäftigt den FC Bayern schon seit Monaten. Aktuellen Medienberichten zufolge liegen die Gespräche derzeit auf Eis. Alaba selbst hat sich nun erneut zu seiner Zukunft geäußert und dabei betont, welche Rolle München für ihn hat.

Bleibt er? Geht er? Wann gibt es eine finale Entscheidung? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigen sich die Fans des FC Bayern schon seit geraumer Zeit, wenn es um David Alaba geht. Derzeit ist vollkommen offen ob der FCB-Abwehrchef über die laufende Saison hinaus beim deutschen Rekordmeister spielen wird.

„Ich fühle mich in München sehr wohl“

Alaba ist derzeit auf Länderspielreise mit der österreichischen Nationalmannschaft. Auch dort wurde 28-jährige Defensiv-Allrounder auf seine ungewisse Zukunft angesprochen und äußerte sich wie folgt dazu: „Ich fühle mich in München sehr wohl, es ist schon seit zwölf Jahren meine Heimat. Dort durfte ich sehr schöne Momente erleben“.

Der Innenverteidiger und dessen Berater hatten zuletzt immer wieder betont, dass sie sich einen Verbleib an der Isar wünschen, dazu müssen aber auch die finanziellen Rahmenbedingungen stimmen. Auch die Bayern-Bossen haben ein großes Interesse den Wiener langfristig an sich zu binden, sind jedoch nicht gewillt die aktuellen Gehaltsforderungen zu erfüllen.