FC Bayern News

Ausland oder Bayern? Alaba hat noch keine Entscheidung getroffen

David Alaba
Foto: imago images

Italienischen Medienberichten zufolge steht David Alaba kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin. Demnach soll sich der 28-jährige Österreicher mit Juve bereits einig sein über einen Wechsel im Sommer 2021. „Sky“ dementiert diese Meldungen nun, demnach hat Alaba noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen.

Die Vertragsverlängerung von David Alaba entwickelt sich zu einer echten Geduldsprobe, sowohl für die Bayern als auch die Fans der Münchner. Trotz monatelangen Verhandlungen gibt es nach wie vor keine Einigung zwischen dem Österreicher und den Bayern. Aktuellen Medienberichten zufolge ist es derzeit vollkommen offen wie es mit Alaba nach der Saison weitergeht.

Gespräche werden auf allen Seiten intensiviert

Nach Informationen von „Sky“ ist an den jüngsten Meldungen aus Italien, wonach Alaba sich mit Juventus Turin bereits einig sein soll, nichts dran. Der italienische Rekordmeister hat zwar Interesse, laut „Sky“ ist Juve bei Alaba allerdings nicht der Favorit.

Demnach hat der 28-jährige Abwehrspieler noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. Die Bayern haben jüngst, in Form von Hasan Salihamidzic, betont, dass man Alaba diesbezüglich kein Ultimatum stellen wird.