FC Bayern News

Golden Boy 2020: Davies schafft den Sprung in die Top 20

Alphonso Davies
Foto: imago images

Bayern-Youngster Alphonso Davies hat sich nicht nur beim FC Bayern zum absoluten Stammspieler und Leistungsträger entwickelt, sondern gehört auch zu den vielversprechendsten Talenten der Welt. Der 19-jährige Kanadier ist nach wie vor im Rennen für den Golden Boy 2020 und hat den Sprung in die Top 20 geschafft.

Die italienischen Sportzeitung „Tuttosport“ kürt jedes Jahr den besten Spieler unter 21 Jahren, der in einer europäischen Top-Liga spielt. Von den einst 100 Nominierten sind mittlerweile nur noch 20 Spieler übrig. Auch Bayern-Youngster Alphonso Davies hat den Sprung auf die Shortlist geschafft und Experten zufolge durchaus gute Chancen auf die Auszeichnung.

Neben Davies sind mit Erling Haaland und Jadon Sancho von Borussia Dortmund zwei weitere Spieler aus der Fußball Bundesliga vertreten. Der Sieger wird am 14. Dezember verkündet.

Golden Boy 2020: Die Top 20 Shortlist in der Übersicht

Mitchel Bakker (Niederlande, Paris Saint-Germain)

Eduardo Camavinga (Frankreich, Stade Rennes)

Jonathan David (Kanada, OSC Lille)

Alphonso Davies (Kanada, FC Bayern München)

Sergiño Dest (USA, FC Barcelona)

Fabio Silva (Portugal, Wolverhampton Wanderers)

Ansu Fati (Spanien, FC Barcelona)

Phil Foden (England, Manchester City)

Mason Greenwood (England, Manchester United)

Erling Haaland (Norwegen, Borussia Dortmund)

Callum Hudson-Odoi (England, FC Chelsea)

Dejan Kulusevski (Schweden, Juventus Turin)

Rodrygo (Brasilien, Real Madrid)

Bukayo Saka (England, FC Arsenal)

Jadon Sancho (England, Borussia Dortmund)

Dominik Szoboszlai (Ungarn, Red Bull Salzburg)

Sandro Tonali (Italien, AC Milan)

Ferran Torres (Spanien, Manchester City)

Vinícius Júnior (Brasilien, Real Madrid)