FC Bayern News

„Er ist soweit“ – Flick deutet Startelf-Comeback von Sane an

Leroy Sane
Foto: Adam Pretty/Getty Images

Nach seiner Knieverletzung hat Leroy Sane zuletzt als „Teilzeitkraft“ Spielzeiten von Hansi Flick erhalten. Der 55-jährige FCB-Coach betonte nun jedoch an, dass Sane wieder ein Kandidat für die Startelf sei.

Knapp vier Wochen mussten die Bayern zuletzt auf Leroy Sane verzichten. Der 24-jährige Flügelflitzer hatte sich eine Kapselverletzung im Knie zugezogen und feierte vergangene Woche gegen Frankfurt sein Comeback. Sane erzielte dabei auf Anhieb einen Treffer und hinterließ einen guten Eindruck. Gegen den 1. FC Köln winkt dem Sommer-Neuzugang die Rückkehr in die Startelf.

Flick deutet Startelf-Comeback an

Während sich Hansi Flick unter der Woche noch zurückhaltend gezeigt hat in Sachen Leroy Sane, deutete der 55-jährige auf der Abschluss-PK vor dem Gastspiel in Köln an, dass Sane ein ernsthafter Kandidat für die erste Elf sei: „Leroy Sane ist so weit, dass er wieder von Anfang an spielen kann“.

Es wird spannend zu sehen, ob Sane tatsächlich morgen Nachmittag in der bayerischen Startelf stehen wird. Der Linksaußen durfte zuletzt Ende September, bei der 1:4-Pleite in Hoffenheim, beginnen.