FC Bayern News

Tolisso und Süle steigen wieder ins Mannschaftstraining ein

Niklas Süle und Corentin Tolisso
Foto: imago images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Mit Niklas Süle und Corentin Tolisso sind am Donnerstag zwei angeschlagen Spieler wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Bouna Sarr hingegen muss weiterhin individuell trainieren.

Gegen Salzburg musste Flick zuletzt auf Niklas Süle (Trainingsrückstand) und Corentin Tolisso (muskuläre Probleme) verzichten. Beiden scheinen jedoch rechtzeitig für das Bundesliga-Spiele gegen den VfB Stuttgart fit zu werden. Sowohl der Abwehr- als auch der Mittelfeldspieler konnten am Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren.

Gemeinsam mit den Bayern-Reservisten, die gestern beim CL-Spiel gegen Salzburg nicht zum Einsatz gekommen waren, stand das Duo an der Säbener Straße auf dem Platz.

Bei Bouna Sarr hat es indes noch nicht ganz gereicht. Der Franzose (muskuläre Probleme) musste erneut individuell trainieren. Damit bleibt der Rechstverteidiger weiterhin fraglich für das kommende Wochenende.