FC Bayern News

Neues Prestigeprojekt: Die Bayern eröffnen die „FC Bayern World“ in München

FC Bayern World
Foto: imago images

Im Sommer 2020 fiel der Startschuss und knapp fünf Monate später haben die Bayern, trotz der anhaltenden Corona-Krise, mit der „FC Bayern World“ ihr neues Prestigeprojekt offiziell eröffnet.



Auf 3.500 Quadratmetern verteilt ist binnen weniger Monate ein multifunktionaler Gebäudekomplex entstanden, bei dem der FC Bayern im Fokus steht. Mitten in der Münchner Innenstadt beinhaltet die „FC Bayern World“, über sieben Stockwerke verteilt, einen sog. Flagship Store, zwei Restaurants sowie einem Boutique-Hotel mit 30 Zimmern.

„Die FC Bayern World ist ein weiterer Meilenstein“

Bedingt durch die strikten Corona-Vorgaben in Bayern fand die offizielle Eröffnung der FC Bayern World am heutigen Mittwoch ohne Gäste und Medienvertreter statt. Dennoch war die Freude auf Seiten der Verantwortlichen groß, wie Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge betonte: „Unsere ,FC Bayern World‘ ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte unseres Vereins. Sie ist außerdem ein Zeichen, dass wir in Zeiten einer Pandemie nach vorne blicken und uns für die Zukunft optimal aufstellen. Wir haben bei der Planung sorgfältig auf ein erstklassiges Erscheinungsbild geachtet: Neben der Allianz Arena, unserem Vereinsgelände an der Säbener Straße und dem FC Bayern Campus ist die ,FC Bayern Welt‘ ein neuer Blickfang unseres Vereins, der sich wunderbar sehen lassen kann“.

Für Präsident Herbert Hainer ist die FC Bayern World ein einzigartiges Projekt: „Der gesamte FC Bayern kann auf die ,FC Bayern World‘ stolz sein. Unser Verein ist in München zuhause und in der Welt daheim – und genau diese Balance zwischen Tradition und Weltoffenheit spiegelt diese neue, einzigartige ,FC Bayern World‘ wider“.