FC Bayern News

Studie zeigt: Bayern ist der beliebteste Klub der Bundesliga, Schalke rutscht weiter ab

Thomas Müller und Kingsley Coman
Foto: ALEXANDER HASSENSTEIN/POOL/AFP via Getty Images

Der FC Bayern ist nicht nur der erfolgreichste deutsche Fußball-Klub, die Münchner sind auch der beliebteste Verein in der Bundesliga wie eine aktuelle Studie belegt. Der BVB ist den Münchner jedoch dicht auf den Fersen.

Das Beratungsunternehmen SLC Management hat im Rahmen einer repräsentative Studie 30.000 Menschen deutschlandweit befragt. Die Studien-Teilnehmer haben in 18 objektiven und subjektiven Kriterien die jeweiligen Klubs bewertet. Hierzu zählen Kategorien wie Fanclubs, Mitglieder, Social Media, Sky-Reichweite, Markenattraktivität, Stimmung im Stadion oder Management. Insgesamt wurde das Beliebtheitsranking in der Bundesliga zum sechsten Mal in Folge erstellt.

Bayern ist Spitzenreiter, BVB knapp dahinter

Der FC Bayern hat sich, wie im Vorjahr, die Spitzenposition gesichert und kommt auf 300 Punkte. Damit konnte der Rekordmeister nochmals 14 Punkte zulegen und schrammte nur knapp an der Maximalausbeute von 324 Punkten vorbei. Die Bayern liegen in 12 der 18 Kategorien auf der Pole Position.

Auf Platz 2 liegt Borussia Dortmund, der BVB liegt ganz knapp hinter den Bayern und kommt auf 290 Punkte. Borussia Mönchengladbach hat sich mit 263 Zählern den dritten Platz gesichert. Zudem haben die Fohlen mit 33 Punkten den größten Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr hingelegt.

Der große Verlierer im Beliebtheitsranking 2020 ist der FC Schalke: Die Knappen rutschten vom 6. Platz auf Rang 11 ab (-38 Punkte). 2018 lagen die Schalker sogar noch auf Rang 3.

Das Beliebtheitsranking in der Bundesliga im Überblick

  1. FC Bayern – 300 Punkte
  2. Borussia Dortmund – 290
  3. Borussia Mönchengladbach – 263
  4. Eintracht Frankfurt – 216
  5. 1. FC Köln – 214
  6. RB Leipzig – 199
  7. Union Berlin – 195
  8. SC Freiburg – 179
  9. Werder Bremen – 175
  10. Bayer Leverkusen – 169
  11. FC Schalke – 159
  12. Fortuna Düsseldorf – 142
  13. TSG Hoffenheim – 122
  14. FC Augsburg – 111
  15. FSV Mainz – 104
  16. Hertha BSC – 98
  17. VfL Wolfsburg – 93
  18. SC Paderborn – 64