Bundesliga

Haaland schwärmt von Lewandowski: „Würde gerne ähnliche Ziele erreichen“

Erling Haaland
Foto: Lars Baron/Getty Images

Sie liefern sich Spieltag für Spieltag ein packendes Torjäger-Duell und gehören beide zu den besten Stürmern in Europa. Während Robert Lewandowski mit dem FC Bayern zuletzt große Erfolge gefeiert hat, möchte BVB-Youngster Erling Haaland dies eigenen Aussagen zufolge in Zukunft auch erreichen.



Mit 13 Toren führt Lewandowski derzeit die Torjägerliste in der Fußball Bundesliga. Haaland kommt auf 10 Treffer, muss derzeit jedoch aufgrund eines Muskelfaserrisses pausieren und wird erst 2021 für den BVB wieder auf Torejagd gehen.

Die beiden Top-Torjäger wurde diese Woche von der renommierten Sportzeitung „Tuttosport“ ausgezeichnet. Während Lewandowski zum mit dem „Golden Player“-Award als bester Fußballer des Jahres gekürt wurde, erhielt Haaland den „Golden Boy“-Award für den besten U21-Nachwuchsspieler.

Im Gespräch mit der italienischen Tageszeitung macht Haaland kein Geheimnis daraus, dass der Pole ein Art Vorbild für ihn ist: „Lewandowski? Er ist einer der besten Spieler der Welt. Ich beobachte ihn. Ich würde gerne ähnliche Ziele wie er erreichen“.