FC Bayern News

Tiago steht vor seinem Profi-Debüt bei den Bayern: „Er wird ab Januar eine Option für uns“

Tiago Dantas
Foto: Handout/FC Bayern via Getty Images

Sommer-Neuzugang Tiago Dantas kam bisher nur bei den Bayern-Amateuren zum Einsatz. Ab Januar wird sich dies aller Voraussicht nach ändern, wie Hansi Flick am Dienstag bekannt gab.



Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselte im Spätsommer, kurz vor dem Ende der Deadline von Benfica Lissabon an die Isar. Bedingt durch den Last Minute-Transfer haben die Bayern keine Spielberechtigung mehr für die Profis erhalten, dementsprechend kam der Portugiese bis dato nur bei den FCB-Amateuren in der 3. Liga zum Einsatz. Tiago trainiert jedoch regelmäßig bei den Profis mit und wird laut Flick im Januar endgültig zum Profiteam dazustoßen.

„Er macht eine gute Entwicklung“

Medienberichten zufolge ist Tiago ein absoluter Wunschspieler von Flick. Demnach soll ihn der Bayern-Trainer bereits seit mehreren Jahren auf dem Radar haben. Der 55-jährige deutete am Dienstag an, dass Tiago im Januar zu seinem Profi-Debüt kommen könnte: „Er wird ab Januar dabei und spielberechtigt sein. Dann ist er eine Option für uns. Er macht eine gute Entwicklung. Aktuell ist er verletzt, hat einen Schlag aufs Sprunggelenk bekommen“.

Auch wenn der Konkurrenzkampf im bayerischen Mittelfeld groß ist, zeigt die aktuelle Situation mit den vielen Ausfällen und der hohen Belastung wie schnell junge Spieler Einsatzzeiten erhalten können. Bestes Beispiel hierfür ist Bayern-Youngster Jamal Musiala, der mit gerade einmal 17 Jahren regelmäßig von Flick in der Liga und Champions League eingesetzt wird.