FC Bayern News

RL9Sport Games: Lewandowski geht unter die Videospiele-Entwickler

Robert Lewandowski
Foto: CHRISTOF STACHE/POOL/AFP via Getty Images

Nicht nur auf dem Platz macht Robert Lewandowski seit Jahren eine gute Figur, auch fernab davon hat sich der Pole schon seit geraumer Zeit zu einem erfolgreichen Geschäftsmann entwickelt. Nun wagt der 32-jährige Bayern-Profi den Einstieg in die Gaming-Branche.

Gemeinsam mit seiner Frau betreibt Lewandowski mehrere Unternehmen in seiner polnischen Heimat, die sich rund um das Thema Fitness und Gesundheit drehen. Seit kurzem hat der frisch gebackene Weltfußballer des Jahres auch einen eigenen Comic in Polen. Zudem promotet Lewandowski, wie zahlreiche andere Superstars der Branche, seine eigene Marke „RL9“.

Wie das polnische Portal „Strefa Inwestorow“ berichtet, hat Lewandowski mit „RL9Sport Games“ nun auch ein eigenes Entwicklerstudio für Videospiele gegründet. Mit „Football Coach The Game 2022“ arbeitet man bereits an einer konkreten Spieleidee. Wie es der Name bereits erahnen lässt, handelt es sich hierbei um eine Fußball-Manager, der sowohl für den PC sowie mobile Endgeräte erscheinen soll. Laut offiziellen Trailer ist Lewandowski selbst in die Entwicklungsarbeiten involviert.