Champions League

CL-Nachwuchs-Team des Jahres: Bundesliga-Youngster dominieren

Alphonso Davies
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Die UEFA hat kurz vor dem Jahresende ihr CL-Nachwuchs-Team des Jahres 2020 bekannt gegeben. Neben Bayern-Shootingstar Alphonso Davies sind drei weitere Akteure aus der Fußball Bundesliga in diesem Allstar-Team vertreten.



Um es in das “Champions League Breakthrough Team des Jahres” zu schaffen, muss man 24 Jahre oder jünger sein und sein Debüt in der Saison 2019/20 gefeiert haben. Das Team wird wie jedes Jahr von Reportern und Redakteuren von UEFA.com ausgewählt.

Mit Alphonso Davies, Jude Bellingham, Giovanni Reyna und Marcus Thuram sind insgesamt vier Bundesliga-Spieler in der Top-11 vertreten, keine andere europäische Liga stellt mehr Spieler. Streng genommen sind es sogar fünf, da Dominik Szoboszlai vor kurzem von RB Salzburg nach Leipzig gewechselt ist. Der Ungar hat in der Königsklasse jedoch nur für die Österreicher gespielt.

Die zahlreichen Nominierungen sind ein deutliches Indiz dafür, dass die Bundesliga in Sachen Nachwuchsförderung in den vergangenen Jahren einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht hat. Mit Ausnahme von Thuram (23 Jahre) sind zudem drei Spieler 20 Jahre bzw. jünger.

Champions League Nachwuchs-Team des Jahres 2020

TorAnatolii Trubin, 19 (Schachtar Donezk)

Abwehr: Cristian Romero, 22 (Atalanta Bergamo), Zaidu Sanusi, 23 (FC Porto), Jules Kounde, 22 (FC Sevilla), Alphonso Davies, 20 (FC Bayern)

Mittelfeld: Pedri, 18 (FC Barcelona), Jude Bellingham, 17 (Borussia Dortmund), Giovanni Reyna, 18 (Borussia Dortmund), Dominik Szoboszlai, 20 (Salzburg/Leipzig)

Angriff: Diogo Jota, 24 (FC Liverpool), Marcus Thuram, 23 (Borussia Mönchengladbach)