Transfers

Neuhaus zu den Bayern? Funkel: “Ja! Ohne Wenn und Aber”

Florian Neuhaus
Foto: imago images

Der FC Bayern wurden in den vergangenen Wochen immer wieder mit Gladbach-Shootingstar Florian Neuhaus in Verbindung gebracht. Laut dessen Ex-Trainer Friedhelm Funkel hat der 23-jährige Mittelfeldspieler die nötigen Qualitäten und Fähigkeiten, um sich beim deutschen Rekordmeister durchzusetzen.



Nach Informationen der “Sport BILD” steht Florian Neuhaus ganz weit oben auf dem Wunschzettel der Bayern. Viele Fans und Experten haben jedoch Zweifel, ob der ehemalige 60er sich an der Isar durchsetzen würde im hart umkämpften Bayern-Mittelfeld. Friedhelm Funkel hingegen hat keinerlei Bedenken.

“Er wird für Bayern München ein Spieler werden”

Funkel kennt Neuhaus bestens aus gemeinsamen Zeiten von Fortuna Düsseldorf. In der Saison 2017/18 standen dieser bei den Rheinländern unter Vertrag und konnte den 67-jährigen Fußballtrainer voll und ganz überzeugen: “Ich habe ein Jahr mit ihm zusammengearbeitet und er hat alle Voraussetzungen zu einem Klassespieler, er ist schon ein Klassespieler. Er wird noch besser werden, da wird die Erfahrung – auch in der Champions League – eine Rolle spielen”.

Laut Funkel ist es ganz normal, dass die Bayern sich mit dem Nationalspieler beschäftigen: “Ja! Ohne Wenn und Aber. Er wird für Bayern München ein Spieler werden”.

“Die Bayern sind aber sonst kein großes Thema”

Neuhaus selbst hielt sich zuletzt bedeckt, als er auf die anhaltenden Gerüchte rund um seine Person angesprochen wurde: “Ich kann bestätigen, dass mein Papa Bayern-Fan ist. Die Bayern sind aber sonst kein großes Thema bei uns. Ich habe einen Vertrag bei Borussia und will hier erfolgreich sein”.

In der laufenden Saison stand Neuhaus in 22 Pflichtspielen für Gladbach auf dem Platz. Dabei steuerte der Mittelfeldspieler neun Scorerpunkte bei (5 Tore, 4 Vorlagen). Unter anderem schoss er die Gladbacher am vergangenen Freitag zum 3:2-Erfolg gegen die Bayern.