FC Bayern News

Rummenigge schwärmt von Kimmich: „Er verkörpert Weltklasse“

Joshua Kimmich
Foto: Lars Baron/Getty Images

Mit Manuel Neuer und Robert Lewandowski verfügt der FC Bayern zweifelsfrei über zwei absolute Weltklasse-Spieler in seinen Reihen. Geht es nach Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge ist auch Joshua Kimmich bereits auf diesem Niveau.

Der 25-jährige Mittelfeldspieler hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahren zum unangefochtenen Leader beim FC Bayern entwickelt. Spätestens seitdem Karierende von Philipp Lahm hat Kimmich gezeigt, dass er gewillt ist mehr Verantwortung auf und neben dem Platz zu übernehmen.

Seine Versetzung ins Mittelfeld hat seinen Einfluss auf das Bayern-Spiel nochmals deutlich erhöht. Wie sehr die Münchner vom Kimmich abhängig sind, konnte man Ende des vergangenen Jahres sehen, als dieser wochenlang ausfiel und die Bayern massive Probleme im Mittelfeld hatten. Auch Klubchef Karl-Heinz Rummenigge betonte nun wie wichtig Kimmich für den Rekordmeister ist.

„Ein entscheidender Takt- und Impulsgeber für unsere Mannschaft“

Im Gespräch mit dem „kicker“ machte Rummenigge deutlich welche Rolle Kimmich in München einnimmt: „Er verfügt über ein ausgeprägtes Spielverständnis und ist ein entscheidender Takt- und Impulsgeber für unsere Mannschaft“. Auch dessen Einstellung ist außergewöhnlich: „Zudem hat Joshua einen unbedingten Siegeswillen und ist läuferisch das Nonplusultra“.

Für den 65-jährigen steht fest, dass Kimmich bereits mit Mitte 20 zu den besten der Welt gehört: „Jede Mannschaft der Welt würde sich glücklich schätzen, einen Spieler wie Joshua Kimmich in ihren Reihen zu haben. Joshua Kimmich verkörpert Weltklasse. Er ist ein entscheidender Faktor sowohl für den FC Bayern als auch für die deutsche Nationalmannschaft“.