FC Bayern News

Flick stärkt Süle den Rücken: „Auf dieser Position ist er einer der Besten“

Niklas Süle
Foto: imago images

Niklas Süle stand in den vergangenen Wochen immer wieder in der Kritik beim FC Bayern. Der 25-jährige plagt sich in dieser Saison mit vielen Leistungsschwankungen herum. Bayern-Trainer Hansi Flick ist weiterhin absolut von Süle überzeugt und stärkte diesem nun öffentlichen den Rücken.



Der Abwehrhüne pendelt schon seit Anfang der Saison zwischen Ersatzbank und Startelf. Als Rechtsfuß wechselt er sich dabei in der Regel mit Jerome Boateng in der Abwehrmitte ab. Während die Kritik an dem deutschen Nationalspieler zuletzt spürbar gewachsen ist, will Hansi Flick davon nichts wissen: „Niki hat Qualitäten und er hat es in den letzten Partien, als er auf dem Platz war, besser gemacht. Auf dieser Position, fußballerisch und gegen den Mann, ist er einer der Besten“, betonte Flick am Freitag.

Aber auch der FCB-Coach betonte, dass Süle noch nicht sein Leistungsmaximum erreicht hat: „Wir wollen ihn wieder an diese Form bringen. Für uns ist er auf einem sehr guten Weg“.

Mit Blick auf diese Aussagen ist es kaum vorstellbar, dass Flick den Abwehrspieler im Sommer vorzeitig gehen lässt. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, wonach dieser „auf Bewährung“ spielt und eine Vertragsverlängerung an der Säbener Straße nicht in Stein gemeißelt ist. Süle ist vertraglich noch bis 2022 an den deutschen Rekordmeister gebunden.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments