Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Schalke: Hernandez muss erneut raus, Süle und Sane starten

Niklas Süle
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Hansi Flick hat seine Startelf gegen den FC Schalke 04 auf mehreren Positionen umgebaut. Auch Lucas Hernandez, der gegen den FCA einen starken Eindruck hinterlassen hat, muss erneut auf die Bank.

Nach dem ersten zu null Spiel seit knapp drei Monaten hat Flick drei Veränderungen an seiner Startelf vorgenommen.

Vor Manuel Neuer bilden David Alaba und Jerome Boateng das Innenverteidiger-Duo. Rechts beginnt Niklas Süle und ersetzt Benjamin Pavard. Links muss Lucas Hernandez erneut den Platz für Alphonso Davies räumen.

Joshua Kimmich und Leon Goretzka sind im zentralen Mittelfeld gesetzt, gemeinsam mit Thomas Müller, der den offensiven Part übernimmt.

Auf den offensiven Flügeln starten Leroy Sane und Serge Gnabry. Auch Robert Lewandowski, der gegen den FCA angeschlagen ausgewechselt wurde, ist wieder einsatzbereit.