Bundesliga

FC Schalke 04 vs. FC Bayern | Vorschau, Team-News und Prognose

FC Bayern vs. FC Schalke 04
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Der FC Bayern ist heute Nachmittag (15:30 Uhr, live bei Sky) zu Gast beim FC Schalke 04. Nach zwei Bundesliga-Siegen in Folge möchten Hansi Flick und sein Team zum Rückrundenstart die Erfolgsserie weiter ausbauen.

Tabellenerster gegen -letzter, die Rollen vor dem heutigen Auswärtsspiel gegen Schalke sind klar verteilt. Auch wenn die Bayern sich gegen Freiburg (2:1) und Augsburg (1:0) deutlich schwerer getan haben als erwartet, geht man als klarer Favorit in das Duell gegen die Knappen. Zudem: Mit einem Sieg können Joshua Kimmich & Co. den Vorsprung auf Verfolger Leipzig auf sieben Punkte ausbauen.

„Das Hinspiel ist wirklich nullkommanull in unseren Gedanken!“

Im Hinspiel deklassierten die Bayern Schalke mit 8:0 in der heimischen Allianz Arena. Während sich die Fans der Münchner bereits Fragen wie hoch der Sieg gegen krisengebeutelte Schalker diesmal ausfällt, hielt sich FCB-Coach Hansi Flick diese Woche mit Ansagen zurück: „Das Hinspiel ist wirklich nullkommanull in unseren Gedanken! Wenn man die Namen der Schalke-Spieler sieht – da spiegelt die Tabelle nicht die Qualität wider“.

Der 55-jährige ätzte zudem über den schlechten Zustand des Rasens in der Veltins Arena: „Der Platz ist natürlich nicht unbedingt das, was man in der Bundesliga sehen möchte. Für uns ist es wichtig, dass wir uns darauf einstellen“.

Team-News: FC Bayern

Lucas Hernandez
Foto: imago images

Bis auf Tanguy Nianzou (Aufbautraining) und Corentin Tolisso (muskuläre Probleme) kann Flick personell aus dem Vollen schöpfen. Spannend wird es zu sehen wie der Bayern-Cheftrainer seine Defensive formiert. Gegen Augsburg durfte (etwas überraschend) Lucas Hernandez hinten links für Alphonso Davies starten. Der Franzose gehörte zu den besten Bayern-Spieler und hat sich definitiv für mehr Einsatzzeiten empfohlen. Auch Niklas Süle und Leroy Sane sind zwei Kandidaten, die in die Startelf des Rekordmeisters rücken könnten.

Team-News: FC Schalke 04

Bei Schalke ist die Stimmung nach der 1:2-Last-Minute-Pleite gegen den direkten Abstiegskonkurrenten aus Köln alles andere als ideal. Immerhin: Mit Klaas-Jan Huntelaar steht der neue/alte Hoffnungsträger zum ersten Mal im Aufgebot der Knappen seit seiner Rückkehr im Winter. Ob der 37-jährige Stürmer jedoch direkt von Anfang an spielen wird ist fraglich.

Klaas-Jan Huntelaar
Foto: imago images

S04-Coach Christian Gross betonte vor dem Spiel gegen die Bayern, dass sein Team nichts zu verlieren hat. Schaut man sich die Ausgangslage der beiden Teams kann, ist diese Aussage nur bedingt nachzuvollziehen. Die Schalker haben bereits zehn Punkte Rückstand auf das rettende Ufer und brauchen jeden Punkt im Abstiegskampf.

Bis auf Paciencia (Knieverletzung) und Skrzybski (Innenbandverletzung) hat Gross alle Spieler zur Verfügung.

Der Direkte Vergleich

Die Bayern blieben in den vergangenen 20 Bundesliga-Duellen gegen die Königsblauen unbesiegt (17 Siege, drei Unentschieden). Dies ist die längste Negativserie vom FC Schalke 04 in der Bundesliga. Den letzten Schalke-Sieg gab es im Dezember 2010 vor mehr als zehn Jahren.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Schalke 04: Fährmann – Becker, Kabak, Nastasic, Kolasinac – Mascarell, S. Serdar – Raman, Uth, Harit – Hoppe

FC Bayern: Neuer – Pavard, J. Boateng, Alaba, Hernandez – Kimmich, Goretzka – Gnabry, T. Müller, Coman – Lewandowski

Prognose: Die Bayern bauen ihren Vorsprung auf Leipzig & Co. weiter aus

Nach den Patzern von Leipzig, Leverkusen und Dortmund kann der FC Bayern sich mit einem Sieg gegen Schalke zum großen Gewinner des Spieltags küren. Auch wenn die Flick-Elf in den vergangenen Wochen, vor allem spielerisch, weit hinter den eigenen Erwartungen zurück geblieben ist, verfügt man über deutlich mehr Qualität als Schalke, sowohl individuell als auch als Mannschaft.

Mit Blick auf den knappen 1:0-Erfolg gegen Augsburg wird es wichtig sein, die Partie früher zu entscheiden, damit man in den Schlussminuten nicht erneut ins Schwitzen kommt in der Defensive. Ein weiterer Sieg ohne Gegentreffer würde Manuel Neuer zudem einen neuen Bundesliga-Rekord bescheren.