FC Bayern News

FIFA Klub-WM: Den Bayern winkt eine Siegesprämie von Höhe von 4 Mio. Euro

FIFA Klub-WM
Foto: imago images

Sowohl Spieler als auch Verantwortliche beim FC Bayern haben in den vergangenen Tagen immer wieder betont, dass man sich auf die bevorstehende Klub-WM freut. Die Münchner wollen sich den sechsten Titel aus der Saison 2019/20 sichern. Aktuellen Medienberichten zufolge lohnt sich die Teilnahme an der Klub-Weltmeisterschaft aber auch finanziell für die Münchner.



Unmittelbar nach dem Freitagabend-Spiel gegen Hertha BSC wird sich der FC Bayern auf den Weg nach Katar zur FIFA-Klub WM machen. Knapp 48 Stunden später steht bereits das Halbfinale gegen den Gewinner des Viertelfinals zwischen Al-Duhail SC (Katar) und Al-Ahly SC (Ägypten) an. Drei Tage später müssen die Münchner erneut ran, entweder im Spiel um Platz 3 oder im Finale. Noch am gleichen Tag folgt die Rückreise nach Deutschland.

Klar ist: Der Kurztrip nach Katar, zwischen zwei Bundesliga-Spielen, ist alles andere als optimal. Vor allem weil Manuel Neuer & Co. körperlich bereits am Limit sind in dieser „Corona-Saison“. Dennoch nehmen die Bayern diese zusätzliche Strapazen auf sich. Grund dafür: Man möchte als zweiter Verein, nach dem FC Barcelona, sechs Titel in einer Saison gewinnen. Auch wenn die Klub-WM in 2021 stattfindet, zählt diese offiziell zur Saison 2019/20.

Laut der „Sport BILD“ winkt den Münchner aber auch eine satte Siegesprämie. Demnach erhalten die Bayern 4,14 Mio. Euro, sollte man sich den Titel zum zweiten Mal nach 2013 sichern.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de