Transfers

Bericht: Chelsea hat sich mit Boateng auf einen Wechsel im Sommer verständigt!

Jerome Boateng
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Verlässt Jerome Boateng den FC Bayern am Ende der Saison? Während die Verantwortlichen an der Säbener Straße zuletzt angekündigt haben, dass man sich „zu gegebener Zeit“ über eine mögliche Vertragsverlängerung austauschen wird, hat der 32-jährige Innenvertediger Medienberichten zufolge bereits einen neuen Klub gefunden.



Bayern-Klubchef Karl-Heinz Rummenigge hatte zuletzt betont, dass sich Boateng in Sachen Vertragsgespräche „noch etwas gedulden muss“. Laut dem „kicker“ genießt die Verpflichtung von Dayot Upamecano derzeit die höchste Priorität an der Isar. Erst im Anschluss soll es zu Gesprächen mit dem Routinier kommen. Nach Informationen des Fachblatts spricht jedoch wenig für eine Vertragsverlängerung. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der 32-jährige bereits einen neuen Verein gefunden.

Hat sich Chelsea Boateng geschnappt?

Laut dem Portal „Todofichajes“ hat sich Boateng mit dem FC Chelsea auf einen Wechsel kommenden Sommer verständigt. Demnach wurde eine grundsätzliche Einigung zwischen den Engländern und den Beratern des Bayern-Profis erzielt. Die Blues haben den Innenvertediger schon seit längerer Zeit auf dem Radar und auch Neu-Trainer Thomas Tuchel soll ein großer Fan von Boateng sein. Dieser versuchte den Abwehrspieler bereits in der Vergangenheit zu Paris Saint-Germain zu locken.

Sollte sich diese Meldung bestätigen, wäre Boateng nach David Alaba der zweite Innenverteidiger der die Münchner am Ende der Saison ablösefrei verlässt.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de