Bundesliga

Joker-Ranking in der Bundesliga: Stuttgart ist Spitzenreiter, Bayern liegt auf Platz 2

Jamal Musiala
Foto: ALEXANDER HASSENSTEIN/POOL/AFP via Getty Images

Oft wird von einem „goldenen Händchen“ gesprochen, wenn ein Trainer Spieler einwechselt, die später an einem Tor beteiligt sind. Der „kicker“ hat ein Joker-Ranking für die laufende Bundesliga-Saison erstellt. Während sich der VfB Stuttgart die Pole Position sichern konnte, liegt der FCB auf Rang 2.



Gleich im ersten Saisonspiel beim 8:0 -Kantersieg gegen den FC Schalke gelang dem FC Bayern das erste Joker-Tor. Jamal Musiala wurde in der 72. Minute eingewechselt und avancierte mit seinem Treffer knapp zehn Minuten später zum jüngsten Bundesliga-Torschützen des Rekordmeisters aller Zeiten. Sechs weitere Treffer kamen bis heute von den Einwechselspielern der Bayern dazu. Musiala erzielte gegen Frankfurt und Leipzig zwei weitere Treffer als Joker. Zudem trafen noch Sané (2 Tore) und je einmal Costa und Süle nach Einwechslung.

Stuttgart ist Spitzenreiter, der BVB liegt nur auf Rang 10

Top-Joker der Bundesliga ist Stuttgarts Sasa Kalajdzic mit fünf Treffern, gefolgt von Herthas Piatek und natürlich Nils Petersen vom SC Freiburg (beide vier Treffer). Auffällig ist, dass Dortmund bei 39 Treffern insgesamt nur vier „von der Bank erzielte“. Schlusslicht dieser Tabelle ist auch hier der Schalke. Goncalo Paciencia erzielte am 4. Spieltag gegen Union das einzige Jokertor der Knappen.

Joker-Ranking in der Bundesliga

  1. VfB Stuttgart – 9 Tore, 8 Assists, 93 Einwechslungen
  2. FC Bayern – 7 Tore, 5 Assists, 80
  3. Hertha BSC – 6 Tore, 5 Assists, 85
  4. SC Freiburg – 6 Tore, 3 Assists, 85
  5. RB Leipzig – 6 Tore, 0 Assists, 89
  6. Werder Bremen – 5 Tore, 4 Assists, 78
  7. Union Berlin – 5 Tore, 3 Assists, 87
  8. Eintracht Frankfurt – 4 Tore, 5 Assists, 76
  9. Borussia Mönchengladbach – 4 Tore, 5 Assists, 84
  10. Borussia Dortmund – 4 Tore, 4 Assists, 77
  11. Bayer Leverkusen – 4 Tore, 3 Assists, 69
  12. Arminia Bielefeld – 3 Tore, 2 Assists, 79
  13. 1. FC Köln – 3 Tore, 2 Assists, 79
  14. TSG Hoffenheim – 2 Tore, 6 Assists, 78
  15. FC Augsburg – 2 Tore, 5 Assists, 82
  16. VfL Wolfsburg – 2 Tore, 1 Assist, 77
  17. 1. FSV Mainz 05 – 2 Tore, 0 Assists, 85
  18. FC Schalke 04 – 1 Tor, 2 Assists, 67