FC Bayern News

📊 Statistik-Experten geben Prognose ab: Bayern wird vor Leipzig Meister, BVB verpasst die CL

Bundesliga Logo
Foto: imago images

Auch wenn der FC Bayern in der laufenden Bundesliga-Saison durchaus seine Probleme hat, führen die Münchner mittlerweile die Tabelle (wieder) souverän an. Eine aktuelle Studie sagt nun voraus, dass der FCB mit sechs Punkten Vorsprung vor RB Leipzig Deutscher Meister wird. Borussia Dortmund soll indes die CL-Teilnahme verpassen und der FC Schalke 04 steigt in die 2. Bundesliga ab.



Das internationale Zentrum für Sportstudien (CIES) hat in seiner neusten Studie eine Prognose für den Ausgang der laufenden Bundesliga-Saison abgegeben. Die Hochrechnung wurde mit Hilfe eines statistischen Modells berechnet, welches die Torschüsse und Schüsse aus dem Strafraum, Ballbesitz sowie eigene und gegnerische Pässe im gegnerischen Drittel des Spielfelds berücksichtigt.

Laut den CIES-Experten wird der FC Bayern die Saison 2020/21 mit 77 Punkten auf dem ersten Platz beenden und sich seine neunte Meisterschaft in Folge sichern. Auf Platz 2 landet RB Leipzig, die Sachsen kommen demnach auf 71 Zähler. Die weiteren beiden CL-Ränge gehen an Leverkusen und Wolfsburg, die jeweils auf 62 Punkte kommen. Borussia Dortmund soll mit 59 Punkten „nur“ auf dem 5. Platz landen und damit die Qualifikation für die Königsklasse verpassen.

Eintracht Frankfurt wird sich hingegen den letzten Europapokal-Startplatz auf Rang 6 mit 58 Punkten sichern. Borussia M’Gladbach liegt mit 55 Zählern knapp dahinter auf Platz 7.

Schalke und Mainz steigen ab

Auch im Abstiegskampf hat das CIES eine Prognose abgegeben: Schalke wird mit gerade einmal 13 Punkten als Tabellenletzter absteigen. Auch der 1. FSV Mainz 05 mit 23 Zählern wird demnach den Gang ins deutsche Unterhaus antreten. Arminia Bielefeld hingegen rettet sich mit 27 Punkten immerhin noch in die Relegation.

CIES-Prognose für die BL-Saison 2020/21

  1. FC Bayern – 77 Punkte
  2. RB Leipzig – 71
  3. Bayer Leverkusen – 62
  4. VfL Wolfsburg – 62
  5. Borussia Dortmund – 59
  6. Eintracht Frankfurt – 58
  7. Borussia M’Gladbach – 55
  8. Union Berlin – 49
  9. VfB Stuttgart – 48
  10. SC Freiburg – 48
  11. TSG Hoffenheim – 40
  12. Hertha BSC – 38
  13. Werder Bremen – 38
  14. 1. FC Köln – 34
  15. FC Augsburg – 32
  16. Arminia Bielefeld – 27
  17. Mainz 05 – 23
  18. Schalke 04 – 13