FC Bayern News

Nun ist es offiziell: David Alaba verlässt den FC Bayern nach 13 Jahren am Ende der Saison!

David Alaba
Foto: Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

Die Spatzen haben es schon lange von den Dächern gepfiffen und seit heute ist es nun offiziell: David Alaba verlässt den FC Bayern nach 13 Jahren am Ende der Saison. Der 28-jährige Österreicher hat dies heute im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Der Österreicher äußerte sich auch zu den Gründen warum er den FCB verlässt.

Alaba wechselte im Sommer 2008 als 16-jähriges Nachwuchstalent von Austria Wien zum FC Bayern. In München hat sich der Österreicher von der U19 zu den Profis hochgekämpft und feierte dort seit 2011 große Erfolge mit dem FCB. Neben dem Triple-Gewinn 2013, folgte im vergangenen Jahr das historische Sextulpe.

„Der FC Bayern ist wie eine Familie für mich geworden“

Nach 13 Jahren an der Isar wird Alaba die Bayern am Ende der Saison jedoch verlassen und seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag gab der Defensiv-Allrounder seinen Abschied offiziell bekannt: „Ich habe für mich persönlich die Entscheidung getroffen nach der Saison etwas Neues zu machen und den Verein zu verlassen. Es war sicherlich keine einfache Entscheidung. Dieser Verein liegt mir sehr am Herzen.“

Zu den Gründen seiner Entscheidung äußerte er sich wie folgt: „Ich habe mir Zeit gelassen und es ist keine einfache Entscheidung, die man von heute auf morgen treffen kann. Ich habe mich entschieden eine neue Herausforderung zu suchen, eine neue Challenge.“ Alaba dementierte zudem, dass finanzielle Aspekte ihm zu einem Abschied bewogen haben.

Laut Alaba hat der gesamte Verein um ihn gekämpft: „Alle. Wirklich alle. Deshalb bin ich dem Verein auch sehr dankbar und es war eine schwere Entscheidung. Der FC Bayern ist wie eine Familie für mich geworden.“

Gespräche laufen: Alaba hat aber noch keinen neuen Klub gefunden

In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Spekulationen und Gerüchte über die sportliche Zukunft von Alaba. Vor allem die Frage wo ab der kommenden Saison spielen wird sorg nahezu täglich für neue Schlagzeilen. Alaba selbst wollte bzw. konnte dazu (noch) nichts sagen: „Wo die Reise hingeht, habe ich noch nicht entschieden. Das wird sich noch zeigen.“ Alaba bestätigte jedoch, dass derzeit die Gespräche laufen: „Es ist kein Geheimnis, dass mein Management mit den Vereinen im Austausch steht. Ich bin auch in Kontakt mit den Klubs“.

Eigenen Aussagen zufolge sucht er eine neue Herausforderung und möchte auch in Zukunft weiterhin um Titel mitspielen: „Wo kann ich weiterhin erfolgreich Fußball spielen, das wird sicher wichtig bei meiner Entscheidung. Ich habe eine neue Challenge gesucht, um mich als Person auf und außerhalb des Platzes weiterzuentwickeln.“

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de