FC Bayern News

Cruyff, van Gaal & Co. – Das sind die Trainer-Vorbilder von Flick

Hansi Flick
Foto: Adam Pretty/Getty Images

Hansi Flick hat sich binnen 1,5 Jahren zu einem der erfolgreichsten Trainer der Neuzeit entwickelt. Der 55-jährige hat lange Zeit „im Hintergrund“ als Co-Trainer gearbeitet und feiert nun große Erfolge mit dem FC Bayern. Im Gespräch mit „France Football“ hat der FCB-Coach nun verraten was sein Trainer-Vorbilder sind.

Im Gespräch mit dem französischen Fachmagazin outete sich Flick vor allem als Fan der niederländischen Trainerschule: „Ich habe viel niederländischen Fußball bewundert und verfolgt: Foppe de Haan, Johan Cruyff, dann Louis van Gaal.“

Auch Arsene Wenger zu seinen Zeiten als Arsenal-Coach hat den 55-jährigen eigenen Aussagen zufolge sehr stark beeinflusst: „Ich habe auch viele Trainingseinheiten von Arsene Wenger bei Arsenal verfolgt. Ich mochte die Philosophie von Arsene, vor allem das Spiel nach vorne.“

„Guardiola hat den Fußball in den letzten 10 bis 15 Jahren geprägt“

Mit Blick auf die jüngere Vergangenheit sieht Flick vor allem Pep Guardiola und Jose Mourinho als prägende Typen: „Pep Guardiola hat den Fußball in den letzten 10 bis 15 Jahren geprägt, aber er hat auch seinen Ansatz geändert. Man muss auch José Mourinho erwähnen, der in verschiedenen Ländern verschiedene Titel gewonnen hat, das ist nie einfach.“

Zudem ist er ein Fan von Sevilla-Coach Julen Lopetegui: „Ich weiß auch sehr zu schätzen, was Sevilla und ihr Trainer Lopetegui erreicht haben. Er macht einen fantastischen Job. Ich verfolge ihre Spiele, wann immer ich kann. Diese Mannschaft kann weit kommen in der CL.“

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de