FC Bayern News

Bayern bestätigt: Pavard wurde positiv auf Covid-19 getestet!

Benjamin Pavard
Foto: CHRISTOF STACHE/POOL/AFP via Getty Images

Nun ist es offiziell! Der FC Bayern hat die Covid-19-Infektion von Benjamin Pavard bestätigt. Der 24-jährige Franzose befindet sich bereits in die häusliche Quarantäne.



Der Pay-TV-Sender “Sky” hatte am Mittwochabend berichtet, dass Pavard positiv auf Corona getestet wurde. Nun haben auch die Bayern reagiert und diese Meldung auf ihrer Webseite offiziell bestätigt.

Laut dem FCB geht es Pavard gut und dieser hat sich bereits in die häuslichen Quarantäne begeben und wird diese frühestens nach zehn Tagen wieder verlassen. Voraussetzung hierfür ist jedoch ein negativer Test. Wie lange genau der Rechtsverteidiger ausfällt ist vollkommen offen. Bei Javi Martinez, der Ende Januar positiv getestet wurde, waren es drei Wochen bis dieser wieder das Training aufnehmen könnte.

Klar ist: Pavard wird im Februar kein Spiel mehr für den FCB bestreiten. Damit verpasst er neben den beiden Bundesliga-Partien gegen Frankfurt (20.2) und Köln (27.2), auch das CL-Spiel am 23.2 gegen Lazio Rom.

Besonders bitter: Nach Thomas Müller ist dies bereits der zweite Corona-Fall binnen einer Woche beim FC Bayern. Zuvor hatten sich bereits Martinez und Leon Goretzka infiziert.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de