FC Bayern News

So hat Lazio leichtes Spiel: 3 Erkenntnisse aus der Partie gegen Frankfurt

Hansi Flick
Foto: Ronald Wittek - Pool/Getty Images

Nach dem 3:3 gegen Bielefeld setzte es im Spitzenspiel in Frankfurt den nächsten Dämpfer für den FC Bayern. Eine laxe Einstellung und ein schwaches Abwehrverhalten in der 1. Halbzeit sorgten dafür, dass die Bayern wieder einem Rückstand hinterherrennen mussten. Diesmal reichte es nicht zum Punktgewinn. Auch Champions League-Gegner Lazio Rom (Dienstag, 21:00 Uhr) wird die Partie analysieren, um Fehler dieser Art gnadenlos zu bestrafen.

1. Historisch schlechte Defensive

In Frankfurt kassierte der FC Bayern die Gegentore 30 und 31. So viele waren es zuletzt (nach 22. Spieltagen) in der Saison 1991/92. Damals landete der Rekordmeister sogar auf Platz 10. Davon ist man diesmal weit entfernt, aber die Konkurrenz rückt kontinuierlich näher. Wie gegen Bielefeld resultierte das 0:1 aus einem simplen Einwurf. Trotz Überzahl im Strafraum (7:3) standen am Ende der Torschütze Kamada und Jovic im Sechzehner völlig frei. Solche Situationen werden derzeit mit hoher Sorglosigkeit verteidigt, gegen Lazio oder gegen Dortmund (6. März) könnte diese Einstellung zu noch größeren Problemen führen.

2. Bayern verspielt langsam seinen Puffer

Die Bayern verspielen langsam aber sicher ihr komfortables Punktepolster. Bei einem Sieg von Leipzig heute bei der Hertha (15:30 Uhr), würde der Vorsprung nur noch zwei Punkte betragen. Zuletzt so knapp war die Konstellation am 15. Spieltag, zwischenzeitlich konnte man die Führung auf sieben Punkte ausbauen. Auch Wolfsburg und Frankfurt kommen immer mehr in Lauerstellung und haben nach ihren Serien (Frankfurt 11 BL-Spiele ohne Niederlage, Wolfsburg 8) nur noch sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

3. Frankfurt bleibt ein schweres Pflaster

Kein Team feierte in Pflichtspielen mehr Heimsiege gegen den FC Bayern als Eintracht Frankfurt. Der Sieg der Adler gestern war der 22. Erfolg (inkl. DFB-Pokal und UEFA-Cup) im heimischen Stadion gegen den FCB. In der Bundesliga verlor Bayern zum 20. Mal (im 50. Spiel) in Frankfurt, nur in Gladbach verloren sie im Oberhaus häufiger (22-mal).

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de