FC Bayern News

🤬 Neuer platzt der Kragen nach dem Lazio-Treffer: „F*ck dich ey!“

Manuel Neuer
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

Nach einer Machtdemonstration in der ersten Halbzeit und einer komfortablen 3:0-Führung, erhöhten die Bayern auf 4:0, fingen sich jedoch wenig später den obligatorischen Gegentreffer. FCB-Kapitän Manuel Neuer war alles andere als zufrieden damit.

Nach zuletzt fünf Gegentore in zwei Spielen hätte Manuel Neuer im Achtelfinal-Hinspiel gegen Lazio Rom gerne mal wieder die „weiße Weste“ behalten. Joaquin Correa hatte jedoch etwas dagegen und verkürzte in der 48. Minute auf 1:4 aus Sicht der Gastgeber. Neuer war „not amused“ über diesen Gegentreffer und ließ dies auch seine Vorderleuten wissen: „F*ick dich, ey. Kommt schon!“