FC Bayern News

Bester Bayern-Punkteschnitt: Flick rutscht hinter Guardiola

Hansi Flick
Foto: Philipp Guelland - Pool/Getty Images

Bayern-Chefcoach Hansi Flick hat in seiner Amtszeit zahlreiche Rekorde gebrochen. Doch die aktuelle Schwächephase lässt ihn in einer Disziplin auf Platz zwei zurückfallen: Der 55-jährige hat nicht mehr den besten Punkteschnitt als FCB-Trainer.

Zwischenzeitlich war Hansi Flick der erfolgreichste Bayern-Trainer mit Blick auf seine Punkteausbeute. Doch nach den letzte beiden Patzer gegen Bielefeld und Frankfurt fiel der Punkteschnitt des Rekordmeisters wieder – Man gewinnt nun „nur noch“ zwei von drei Spielen in der Bundesliga. Insgesamt sieben mal konnte in 22 Spielen der laufenden Spielzeit kein „Dreier“ eingefahren werden. Damit kommt Flick auf einen Punkteschnitt von 2,46, wie die Kollegen von „fussball.news“ ermittelt haben.

Pep Guardiola, der aktuell Manchester City trainiert, holte von 2013 bis 2016 einen unglaublichen Punkteschnitt von 2,52. Der Spanier erreichte diesen Rekordwert in sage und schreibe 102 Bundesligaspielen. Eine schier unmöglich zu übertreffende Konstanz. Flick steht aktuell erst bei 46 Partien im deutschen Oberhaus. Es wird spannend zu sehen ob Flick erneut an dem Katalanen vorbeiziehen kann.

Auf Platz drei liegt Carlo Ancelotti. Der Italiener, der während seiner Zeit in München eher umstritten war, holte 2016 und 2017 in 40 Spielen durchschnittlich 2,38 Punkte.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de