FC Bayern News

Der FC Bayern und Robert Lewandowski sind für die Laureus-Awards nominiert

Robert Lewandowski
Foto: Pool/Marco Donato-FC Bayern/Pool via Getty Images

Gemeinsam mit dem FC Bayern hat Robert Lewandowski in der vergangenen Saison Fußballgeschichte geschrieben. Während die Münchner einen Titel nach dem anderen einsammelten, räumte der Pole in den vergangenen Monaten zahlreiche individuellen Auszeichnungen ab. Nun kann sowohl der FCB als auch Lewandowski nochmals einen drauflegen.



Nach dem Gewinn der FIFA Klub-WM können die Bayern direkt die nächsten Auszeichnungen gewinnen. Der deutsche Rekordmeister wurde bei den Laureus World Sports Awards in der Kategorie „Team des Jahres“ nominiert. Top-Torjäger Robert Lewandowski hat gute Chancen zum „Sportsmann des Jahres“ gewählt zu werden. Die Nominierungen wurden von Sportjournalisten aus 100 Ländern durchgeführt.

„Vielleicht kann ich noch einen draufsetzen“

Der 32-jährige Pole freut sich über die Nominierung und würde mit dem Gewinn erneut Fußballgeschichte schreiben: „Ich weiß, dass Lionel Messi der einzige Mannschaftsspieler ist, der den Preis gewonnen hat und er musste ihn sich mit Lewis Hamilton teilen, also kann ich vielleicht noch einen draufsetzen.“

Der Pole muss sich unter anderem gegen Tennis-Star Rafael Nadal und NBA-Profi LeBron James durchsetzen. Die Bayern treten unter anderem gegen den FC Liverpool und die Los Angeles Lakers an.