Fußball News

Bericht: Löw nimmt Müller und Hummels mit zur EM 2021!

Thomas Müller und Mats Hummels
Foto: imago images

In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche (neue) Gerüchte rund um Jerome Boateng, Thomas Müller, Mats Hummels und dessen mögliches Comeback in der deutschen Nationalmannschaft. Aktuellen Medienberichten zufolge wird der scheidende Bundestrainer Joachim Löw Hummels und Müller zur EM 2021 mitnehmen.



Löw hatte bereits vergangene Woche die Tür für ein Comeback der „ausgebooteten Spieler“ geöffnet und öffentlich betont, dass der „personelle Umbruch“ während der bevorstehenden Fußball-Europameistermeisterschaft durchaus pausieren kann. Zudem machte der 61-jährige deutlich, dass Boateng, Müller und Hummels durchaus Kandidaten für eine Rückkehr in die DFB-Elf sind.

Löw setzt auf Müller und Hummels bei der EURO

Wie der „kicker“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, wird Bundestrainer Löw Thomas Müller und Mats Hummels zur Fußball-Europameisterschaft 2021 mitnehmen. Das Fachblatt beruft sich dabei „auf bestens informierte Quellen“. Für Jerome Boateng hingegen wird es allen Anschein nach nicht reichen.

Löw hatte zudem im Interview mit dem „kicker“ vor knapp einer Woche betont, dass sowohl Müller als auch Hummels bei einem DFB-Comeback „gesetzt wären“ und damit auf Anhieb wieder einen Stammplatz und eine Führungsrolle in der Mannschaft übernehmen werden. Ein Comeback für die bevorstehenden Länderspiele im März wird es indes nicht geben. Löw selbst hatte zuletzt verraten, dass man „im Mai eine finale Entscheidung“ bezüglich der Rückkehr treffen wird.

Das Weltmeister-Trio wurde seit Anfang 2019 von Löw nicht mehr berücksichtigt, als dieser nach dem Debakel bei der WM 2018 in Russland den personellen Umbruch bei der DFB-Auswahl ausgerufen hatte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.