Champions League

Bayern-Startelf gegen Rom: Nübel steht im Tor, Hernandez ersetzt Davies

Alexander Nübel
Foto: imago images

Hansi Flick geht beim CL-Rückspiel gegen Lazio Rom kein Risiko ein und schickt, trotz der komfortablen Ausgangslage, seine beste Elf ins Rennen. Im Tor musste der FCB-Coach jedoch einen Wechsel vornehmen.



Wie bereits im Vorfeld vermutet wurde, muss Bayern-Kapitän Manuel Neuer aufgrund einer Erkältung passen. Der Welttorhüter wird von Alexander Nübel ersetzt, der damit sein zweites Spiel in der laufenden CL-Saison für den FCB absolviert.

Vor Nübel starten David Alaba und Jerome Boateng in der Innenverteidigung. Auf den Außenbahnen beginnen Lucas Hernandez (links) und Benjamin Pavard (rechts). Im zentralen Mittelfeld ist das Duo Joshua Kimmich und Leon Goretzka gesetzt.

In der Offensive darf Leroy Sane auf links für den angeschlagenen Kingsley Coman beginnen. Zentral spielt Thomas Müller auf rechts beginnt Serge Gnabry. Robert Lewandowski ist wie immer im Sturmzentrum gesetzt.