FC Bayern News

15 Tore und 15 Vorlagen: Coman setzt sich ein klares Saisonziel

Kingsley Coman
Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images

An seinen Fähigkeiten am Ball und seiner unglaublichen Geschwindigkeit kamen bei Kingsley Coman nie Zweifel auf. Kritisiert wurde lediglich lange dessen Effizienz, die sich aufgrund vieler vergebenen Chancen und schlechten Flanken nicht einstellen wollte. In dieser Hinsicht hat der Bayern-Star schon deutlich zugelegt und sich höhere Ziele gesetzt.



In der laufenden Saison kommt Kingsley Coman auf sechs Tore und 13 Vorlagen. Eine starke Bilanz, aber eine die noch immer Luft nach oben lässt, wie auch der Franzose weiß. „Ich würde nicht sagen, dass ich von Statistiken besessen bin, aber ich gebe ihnen Bedeutung. Es hat eine Weile gedauert, bis ich das erkannt habe“, erklärt der 24-jährige im Interview mit „Onze Mondial“. Demnach hat sich der Außenbahnspieler sogar ein konkretes Ziel für die laufende Saison gestellt. „Erst mit der Zeit wurde mir klar, dass das alles wichtig ist, aber dass man auch ein bisschen egoistischer sein muss. Wenn ich es in dieser Saison schaffe, in allen Wettbewerben 15 Assists zu geben und 15 Tore zu schießen, bedeutet das in meinen Augen, dass ich eine gute Saison hatte“, so Coman.

Coman scheut Ronaldo-Vergleich: „Werde keine 40-Tore-Saison haben“

Dass er nie in einer Kategorie mit den absoluten Toptorjäger fallen wird, ist dem Franzosen aber auch klar. So ist er schlichtweg kein Spielertyp, der sich in erster Linie an Toren misst. Ich werde keine 40-Tore-Saison wie Cristiano Ronaldo haben, weil das nicht mein Spielstil ist. Um wie er zu sein, muss man viel Zeit in der Box sein und vom Toreschießen besessen sein“, betont er. Man kann nicht gleichzeitig an das Vorbereiten und an den Abschluss denken. Also 15 Tore und 15 Vorlagen sind sehr gut, vor allem mit meinem Spielstil. Ich verteidige immer noch sehr viel für einen Flügelspieler“, rechtfertigt er seine Zielmarke. In dieser Saison wird der Bayernstar sein Ziel in puncto Vorlagen wohl erreichen, jedoch benötigt er noch neun Tore. Ein schweres Unterfangen, dass er jedoch sicher auch in den nächsten Jahren noch angehen wird.