FC Bayern News

Goretzka will in München verlängern: „Die Tendenz geht ganz klar zu Bayern“

Leon Goretzka
Foto: Handout/FC Bayern via Getty Images

Neben Niklas Süle gehört Leon Goretzka zu jenen Kandidaten deren Vertrag 2022 beim FC Bayern ausläuft. Während es bei Süle vollkommen offen ist ob es zu einer Vertragsverlängerung im Sommer kommt, sieht es bei Leon Goretzka deutlich besser aus. Der 26-jährige Mittelfeldspieler hat sich nun deutlich zum Rekordmeister bekannt.



Die Verantwortlichen an der Isar haben zuletzt alle samt betont, dass man den Vertrag mit Goretzka unbedingt vorzeitig verlängern möchte. Der gebürtige Bochumer hat sich in den vergangenen 1,5 Jahren unter Hansi Flick zu einem unangefochtenen Stammspieler und Leistungsträger in München entwickelt und bildet gemeinsam mit Joshua Kimmich eines der besten Mittelfeld-Duos der Welt. Nicht nur die Bayern wollen die Zusammenarbeit verlängern, auch Goretzka hat sich nun deutlich positioniert.

„Ich fühle mich super wohl hier“

Im Gespräch mit dem „aktuellen Sportstudio“ äußerte sich der 26-jährige wie folgt zu seiner sportlichen Zukunft: „Ich fühle mich super wohl hier. Bayern hat mir in den letzten Jahren sehr geholfen, den nächsten Schritt zu machen. Von daher geht die Tendenz auch klar zu Bayern.“ Mit Blick auf diese Aussagen dürfte die Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier nur noch eine Frage der Zeit sein.

Lediglich das Thema Gehalt könnte noch zu einem Stolperstein werden. Die Bayern-Bosse betonen immer wieder, dass die Spieler diesbezüglich gesprächsbereit sein müssen. Klar ist aber auch, dass Goretzka nach seinen starken Leistungen in den letzten knapp zwei Jahren auch eine finanzielle Wertschätzung vom Klub erwarten dürfte.