FC Bayern News

Mbappe über die Lewandowski-Verletzung: „Das ist eine gute Nachricht für uns“

Kylian Mbappe
Foto: imago images

Der verletzungsbedingte Ausfall von Robert Lewandowski ist ein herber Rückschlag für den FC Bayern. Der Pole fällt mit einer Bänderdehnung längere Zeit aus und verpasst aller Voraussicht nach auch das CL-Duell gegen Paris Saint-Germain. Bei PSG hat man die Abwesenheit des bayerischen Top-Torjägers durchaus positiv zur Kenntnis genommen.



Am kommenden Mittwoch ist es soweit, dann kommt es zur Neuauflage des CL-Endspiels aus der Vorsaison. Die Bayern empfangen Paris Saint-Germain im Viertelfinal-Hinspiel in der heimischen Allianz Arena. Während PSG auf seinen Stürmerstar Kylian Mbappe zurückgreifen kann, fällt Robert Lewandowski bei den Münchnern definitiv aus. Das Mitleid der Franzosen diesbezüglich hält sich in Grenzen.

„Die Bayern sind einer der Favoriten in der CL“

Im Gespräch mit dem französischen TV-Sender „TF1“ äußerte sich der 22-jährige Angreifer wie folgt zu dem Ausfall von Lewandowski: „Lewandowski ist ein großartiger Spieler und seine Abwesenheit ist eine gute Nachricht für uns, obwohl ich mich nicht gerne über die Verletzungen anderer Menschen freue.“

Laut Mbappe sind die Bayern auch in der Saison ein Favorit auf den CL-Gewinn, PSG reist dennoch selbstbewusst an die Isar: „Es gibt nur große Teams in der Champions League und die Bayern sind einer der Favoriten. Wir werden dorthin gehen und müssen uns nicht verstecken. Wir werden mit unseren Qualitäten spielen und sehen, wohin das führen wird.“