Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Union: Flick wirft die Rotationsmaschine mit zwei Debütanten an

Tiago Dantas
Foto: imago images

Hansi Flick hat es bereits auf der gestrigen Abschluss-PK angedeutet: Die Bayern werden gegen Union Berlin stark rotieren. Mit Josip Stanisic feiert ein FCB-Talent sein Bundesliga-Debüt. Auch Tiago Dantas darf erstmals von Anfang an in der Bundesliga spielen.



Im Tor hat Flick keinen Wechsel vorgenommen, Kapitän Manuel Neuer erhält keine Verschnaufpause. In der Innenverteidigung spielen Javi Martinez und Jerome Boateng. Auf links debütiert der 21-jährige Josip Stanisic, rechts ersetzt Bouna Sarr Stammverteidiger Benjamin Pavard.

Joshua Kimmich und Tiago Dantas bilden die Doppel-Sechs. Der 20-jährige Portugiese hat in der laufenden Saison erst einen Einsatz mit drei Minuten in der Bundesliga absolviert. Im offensiven Mittelfeld setzt Flick auf Thomas Müller. Auf den offensiven Flügel spielen Jamal Musiala und Kingsley Coman. Im Sturmzentrum ersetzt Eric Maxim Choupo-Moting erneut Robert Lewandowski.

Die Bayern müssen im Duell gegen die Eisernen auf insgesamt neun Spieler verzichten, darunter viele Stammspieler wie Leon Goretzka, Serge Gnabry und Robert Lewandowski.