FC Bayern News

Reschke bestätigt Transfer von Omar-Richards: „Wird einen tollen Weg bei den Bayern gehen“

Omar Richards
Foto: James Williamson - AMA/Getty Images

Der FC Bayern wird in der nächsten Saison auf einen neuen Verteidiger setzen können. Bereits seit Wochen gilt der Transfer von Omar Richards zu den Münchnern als perfekt. Nun bestätigte Michael Reschke, dass der Engländer ab dem Sommer das Trikot der Bayern tragen wird.



Neben Dayot Upamecano wird auch der 23-jährige Omar Richards die Münchner Defensive verstärken. Der Abwehrspieler vom englischen Zweitligisten FC Reading soll als Back-Up für Alphonso Davies fungieren und notfalls auch in der Innenverteidigung aushelfen können. Laut Medienberichten ist der Wechsel des Verteidigers schon länger unter Dach und Fach. So soll dieser den Medizincheck absolviert und einen Vertrag bis 2025 unterschrieben haben. Nun bestätigte auch Michael Reschke den Transfer. Der frühere Kaderplaner der Bayern agiert als Direktor bei der Berateragentur des Spielers.

Reschke bestätigt Richards-Transfer: „Glückwunsch an den FC Bayern“

Im Sport1-Podcast „Meine Bayern-Woche ließ der 63-Jährige letzte Zweifel verstummen. „Um es kurz zu machen: Glückwunsch an den FC Bayern! Ich denke, er wird einen tollen Weg bei den Bayern gehen“, zeigte sich Reschke erwartungsfroh. Für die Münchner stellt der Deal überhaupt kein finanzielles Risiko dar, zumal der Vertrag des Defensiv-Allrounders ausläuft. Ob er dann auch sportlich stark genug ist, um den Bayern zu helfen, wird sich in der nächsten Saison zeigen.