Bundesliga

­čôŐ Die 100 wertvollsten Fu├čballer der Welt: Haaland in den Top 3, Bayern stellt acht Spieler

Erling Haaland und Joshua Kimmich
Foto: imago images

Das Portal „Transfermarkt“ hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Marktwert-Updates in den europ├Ąischen Top-Ligen durchgef├╝hrt. Dabei kam es auch zu Ver├Ąnderungen in den Top 100 der wertvollsten Fu├čballer der Welt.



PSG-St├╝rmer Kylian Mbappe hat zwar eine Wertminderung von 20 Mio. Euro hinnehmen m├╝ssen, dennoch ist der Franzose mit 160 Mio. Euro weiterhin der wertvollste Spieler der Welt laut „Transfermarkt“. Auf Rang 2 ist Tottenham-Angreifer Harry Kane vorger├╝ckt, der englische Nationalspieler kommt auf 120 Mio. Euro. Den dritten Platz teilen sich drei Spieler: Erling Haaland, Mohamed Salah und Neymar kommen jeweils auf 110 Mio. Euro.

Elf Bundesliga-Spieler in den Top 100, acht vom FC Bayern

Haaland ist nat├╝rlich nicht der einzige Spieler aus der Fu├čball Bundesliga in den Top 100. Insgesamt sind elf Spieler aus dem deutschen Oberhaus in dem Ranking vertreten. Jadon Sancho liegt mit 100 Mio. Euro auf Rang 6. Joshua Kimmich kommt auf 90 Mio. Euro Marktwert und ist damit sowohl der wertvollste Bayern-Profi als deutsche Spieler. Mit Marc-Andre ter Stegen, Kai Havertz, Timo Werner und Toni Kroos sind zudem vier deutsche Nationalspieler, die im Ausland aktiv sind, ebenfalls vertreten.

Mit insgesamt acht Spielern stellt der FCB die meisten Spieler aus der Bundesliga. Youngster Alphonso Davies hat einen Marktwert von 75 Mio. Euro (Platz 21). Leroy Sane, Serge Gnabry und Leon Goretzka (alle 70 Mio. Euro) liegen auf Rang 25. Kingsley Coman liegt auf Rang 44 (65 Mio. Euro), Lewandowski auf Platz 47 mit 60 Mio. Euro.

Dayot Upamecano ist, stand heute, der einzige Bundesliga-Spieler in den Top 100, der nicht in Dortmund oder M├╝nchen unter Vertrag steht. Der Innenverteidiger hat einen Marktwert von 60 Mio. Euro (Platz 47.)

Die 100 wertvollsten Fu├čballer der Welt: Die Top 20 in der ├ťbersicht

  • Kylian Mbappe – 160 Mio. Euro
  • Harry Kane – 120
  • Erling Haaland – 110
  • Mohames Salah – 110
  • Neymar – 110
  • Jadon Sancho – 100
  • Trent Alexander-Arnold – 100
  • Sadio Mane – 100
  • Raheem Sterling – 100
  • Kevin de Bruyne – 100
  • Bruno Fernandes – 90
  • Joshua Kimmich – 100
  • Jan Oblak – 100
  • Romelu Lukaku – 100
  • Marcus Rashford – 85
  • Heung-min Son – 85
  • Ansu Fati – 80
  • Joao Felix – 80
  • Frenkie de Jong – 80
  • Lionel Messi – 80