FC Bayern News

? Münchner Kindl statt „Mia san Mia“ – Trikot-Leak bestätigt Befürchtungen der Bayern-Fans

FC Bayern Trikot
Foto: Footy Headlines

In den vergangenen Wochen sind zahlreiche (neue) Trikot-Leaks zum FC Bayern im Netz aufgetaucht. Mittlerweile ist bereits bestens bekannt wie das neue Heim- und Auswärtstrikot für die kommende Saison aussehen wird. Ein aktuelle Leak hat zudem eine Befürchtung der Bayern-Fans bestätigt.



Zuletzt machen Meldungen die Runde, wonach der allseits bekannte und beliebte „Mia san Mia“-Schriftzug auf den FC Bayern Trikots verschwinden könnte. Die aktuellen Leaks von „Footy Headlines“ bestätigen dies nun.

Münchner Kindl ersetzt Bayern-Slogan

Foto: Footy Headlines

Laut „Footy Headlines“ wird auf den neuen Auswärtstrikot der Bayern, welches komplett in schwarz-golden gehalten ist, der „Mia san Mia“-Schriftzug auf der Rückseite durch das „Münchner Kindl“-Logo ersetzt. Hierbei handelt es sich um das Wappen der Landeshauptstadt München.

Nach Informationen von „Footy Headlines“ ist dies kein Zufall. Adidas und die Bayern haben sich bei der schwarz-goldenen Farbgebung des Trikots vom Stadtwappen inspirieren lassen und dementsprechend auch das Wappen passend eingesetzt.

Ob der „Mia san Mia-Schriftzug auch beim roten Heimtrikot verschwindet ist derzeit noch nicht final bestätigt. Die bisherigen Leaks zum Heimtrikot deuteten jedoch darauf hin.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments