FC Bayern News

Xabi Alonso adelt Manuel Neuer: „Er ist für mich der beste Torhüter“

Manuel Neuer und Xabi Alonso
Foto: imago images

Xabi Alonso hat eine lange und erfolgreiche Karriere gehabt. Der Spanier hat für viele große Klubs gespielt und mit zahlreichen Top-Stars. Zum Ende seiner Karriere stand der Mittelfeldstratege auch drei Jahre beim FC Bayern unter Vertrag. In München hat er eigenen Aussagen zufolge mit Manuel Neuer den besten Torhüter als Mitspieler gehabt, mit dem er je zusammengespielt hat.



Im Podcast „The Greatest Game“ von seinem früheren Liverpool-Teamkollegen Jamie Carragher geriet Alonso regelrecht ins Schwärmen als er auf Manuel Neuer angesprochen wurde. Der Spanier betonte, dass Neuer mit Abstand der beste Torhüter war, mit der gemeinsam spielen durfte: „Für mich ist er der Beste, den ich gesehen habe und der Beste, mit dem ich gespielt habe.“

Alonso musste sich im Podcast für fünf Spieler entscheiden, mit denen er am liebsten immer zusammengespielt hätte. Neben Neuer nannte er zudem auch Sergio Ramos, Steven Gerrard, Diego Maradona und Ronaldo.

„Er hat mich beeindruckt“

Alonso ist schon seit geraumer Zeit ein bekennender Neuer-Fan. 2017 betonte dieser bereits im Gespräch mit der „SZ“ wie fasziniert er von dem mehrfachen Welttorhüter ist: „Er hat mich beeindruckt, als ich kam. Und er hat mich dann die ganzen drei Jahre über immer wieder beeindruckt, jeden Tag.“ Die beiden spielten zwischen 2014 und 2017 gemeinsam beim FCB und wurden in dieser Zeit drei Mal Deutscher Meister und gewannen 2015/16 auf den DFB-Pokal.

Der Welt- und Europameister hat 2017, nach dem Auslaufen seines Vertrags in München, seine aktive Karriere beendet. Seit 2019 trainiert Alonso die zweite Mannschaft von Real Sociedad San Sebastian und wurde zuletzt auch als einer der Kandidaten auf den Trainerposten beim FC Bayern gehandelt.