FC Bayern News

FCB-Startelf gegen Gladbach: Flick überrascht mit Musiala und Hernandez, Goretzka nur auf der Bank

Jamal Musiala
Foto: imago images

Hansi Flick kann im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia M’Gladbach personell aus dem Vollen schöpfen. Der FCB-Coach sorgt mit seiner Startaufstellung dennoch für die eine oder andere Überraschung.



Vor Manuel Neuer im Tor der Bayern hat sich Flick für eine Viererkette mit Benjamin Pavard (rechts), Alphonso Davies (links) sowie Jerome Boateng und Lucas Hernandez im Abwehrzentrum entschieden.

Im defensiven Mittelfeld beginnt etwas überraschend David Alaba neben Joshua Kimmich auf der Doppel-Sechs. Leon Goretzka sitzt nur auf der Bank. Im offensiven Mittelfeld beginnt Thomas Müller. Auf den Flügeln starten Kingsley Coman (links) und Jamal Musiala (rechts).

Im Sturm darf natürlich Robert Lewandowski von Anfang an ran. Der Pole brennt darauf den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller zu knacken. Lewandowski kommt aktuell auf 36 Treffer in der laufenden Bundesliga-Saison und benötigt noch vier weitere Tore um die Bestmarke von Müller einzustellen.