FC Bayern News

Hamann bringt Goretzka bei Real ins Spiel: „So einen Typen können sie sehr gut gebrauchen“

Leon Goretzka
Foto: imago images

Sky-Experte Didi Hamann bringt in seiner Kolumne Leon Goretzka bei Real Madrid ins Spiel. Eine Aussage, die die Bayern-Fans nicht gerne lesen oder hören. Laut dem Ex-FCB-Profi würde der Mittelfeldspieler den Königlichen gut zu Gesicht stehen.



Nachdem der FC Chelsea, dass reinenglische CL-Finale gegen Manchester City perfekt gemacht hat, wirft der Sky-Experte Didi Hamann noch mal einen Blick auf das Halbfinale. Während er den Real-Bezwinger über den Klee lobt, zählt er auch auf, was den Spaniern gefehlt hat, um ins Finale einzuziehen.

Dabei bringt der Ex-Bayern-Spieler auch Leon Goretzka ins Gespräch: „Das Mittelfeld war in den vergangenen Jahren Reals Lebensversicherung. Ein oder zwei Spieler aus diesem Trio müssen sie auf mittlere oder lange Sicht ersetzen. Ein Typ wie Leon Goretzka, der spielerisch stark ist, viel Tempo und eine körperliche Präsenz hat, könnte Real sehr gut gebrauchen.“

„Aber kriegen werden sie ihn nicht“

Mit Modric (35), Kroos (31) und Casemiro (29) hat Real in der Tat drei Spieler als Mittelfeldachse, wo der ein oder andere das Karriereende in Sicht hat. Dass Hamann als Ersatz ausgerechnet Leon Goretzka ins Spiel bringt, wird mit Sicherheit nicht gut bei den Bayern-Fans ankommen. Erst recht, wenn man weiß, dass sein 2022 auslaufender Vertrag immer noch nicht verlängert wurde.

Doch Hamann relativiert seine Theorie auch sofort: „Aber kriegen werden sie ihn nicht.“ Auch aus Bayern-Lager war nie zu hören, dass man Goretzka abgeben will. Im Gegenteil. Zur Stunde wird alles dafür getan, um einen der besten Box-to-Box-Player in München zu halten.