FC Bayern News

Mbappe über einen Wechsel zum FC Bayern: „Im Fußball weiß man nie“

Kylian Mbappe
Foto: imago images

Der französische Superstar Kylian Mbappe lässt die Herzen der Bayern-Fans kurzzeitig höher schlagen. Der Wahl-Pariser hat sich in einem Interview mit der „Sport Bild“ auffallend positiv über den FC Bayern geäußert und selbst einen Wechsel nicht gänzlich ausgeschlossen.



Zuhauf kursieren auf unseriösen Portalen immer wieder völlig haltlose Gerüchte über Sensations-Transfers von Superstars. So gesehen auch letztes Jahr als Cristiano Ronaldo oder streckenweise sogar Lionel Messi dem FC Bayern angedichtet wurden. Kylian Mbappe bringt einen möglichen Bayern-Wechsel durch seine jüngsten Aussagen nun aber selbst ins Spiel. So lässt sich der junge Franzose zu einer kleineren Lobeshymne auf den FC Bayern hinreißen. „Der FC Bayern gehört zu den fünf besten Klubs der Welt“, so der PSG-Spieler. „Sie haben ein klares Konzept, das macht sie zu einem großen Verein. Und ja: Sie sind immer ein Favorit auf jeden Titel.“

Hernandez will Mbappe zum FC Bayern locken

Weiter plaudert er aus dem Nähkästchen und verrät:“ Lucas (Hernandez, Anm d.R.) hat mir gesagt, dass ich nach München zu Bayern kommen soll“. Dass der Franzosen-Block beim FC Bayern um Pavard, Hernandez und Upamecano bald prominenten Zuwachs in Form des französischen Stürmerstars bekommt, ist dennoch ausgeschlossen. Paris Präsident Nasser El-Khelaifi hatte Mbappe erst vor kurzem für unverkäuflich erklärt und arbeitet weiter unermüdlich an einem Verbleib des Franzosen, dessen Vertrag 2022 ausläuft.

Selbst wenn eine Einigung ausbleibt und Mbappe dem Pariser Starensemble den Rücken kehrt, dürfte der FC Bayern nicht die erste Adresse für einen Wechsel sein. Selbst ein mögliches Szenario, bei dem er im Sommer 2022 ablösefrei an die Isar wechseln würde, ist aus diversen Gründen höchst unwahrscheinlich. Einerseits würde der Paris-Star das Gehaltsgefüge des FCB sprengen (um die 30 Mio. Jahresgehalt soll sein Berater fordern), andererseits zieht Mbappe einen Wechsel nach England oder Spanien vor. Favorit auf eine Verpflichtung ist weiterhin Real Madrid.