Fussball News

Ballack mit scharfer Kritik an Sane: „Er hat genug Chancen bekommen!“

Leroy Sane
Foto: imago images

Leroy Sane entwickelt sich immer mehr zum Sorgenkind bei der deutschen Nationalmannschaft. Der 25-jährige spielt bisher eine enttäuschende EURO. Für Ex-DFB-Kapitän Michael Ballack hat der Bayern-Profi genügend Chancen erhalten.



Während die beiden Bayern-Spieler Leon Goretzka und Jamal Musiala zu den Matchwinnern beim 2:2-Unentschieden gegen Ungarn wurden, hagelte es nach dem letzten Vorrundenspiel der DFB-Elf (mal wieder) an Kritik für Leroy Sane. Der Flügelflitzer durfte gegen Ungarn durchspielen, konnte jedoch zum wiederholten Male nicht überzeugen.

Nicht nur die Fans haben mittlerweile die Geduld mit Sane verloren, auch Fußball-Experte Michael Ballack fordert „personelle Konsequenzen“ von Bundestrainer Löw.

„Er ruf sein Potenzial leider viel zu selten ab“

In seiner „Sportbuzzer“-Kolumne kritisiert Ballack Sane scharf für dessen bisherigen Leistungen bei der EURO: „Löw muss sich in seinen letzten Spielen entscheiden, wie er mit Leroy Sané umgeht. Er ist so ein toller Fußballer, der sein Potenzial leider viel zu selten abruft. Er hat aus meiner Sicht genug Chancen bekommen, die er nicht genutzt hat, was wirklich schade ist.“

Der ehemalige Bayern-Spieler nahm auch Löw in die Pflicht, seine taktische Ausrichtung nochmals zu überdenken: „Grundsätzlich finde ich es gut, wenn man sein Ding durchzieht, wenn man von seiner Idee überzeugt ist. Bei Jogi Löw habe ich aber den Eindruck, dass er dies erst recht macht, wenn von außen Veränderungen diskutiert werden.“