FC Bayern News

Keine Interesse an Barca und Real: Goretzka möchte weiterhin beim FC Bayern verlängern

Leon Goretzka
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge beschäftigen sich mit dem FC Barcelona und Real Madrid zwei absolute Top-Klubs mit Leon Goretzka. Der 26-jährige Mittelfeldspieler hat jedoch keinerlei Interesse an einem Abschied vom FC Bayern. Auch wenn die Vertragsgespräche zuletzt ins Stocken geraten sind, möchte Goretzka beim deutschen Rekordmeister verlängern.



Unter der Woche machten Meldungen die Runde, wonach mehrere europäischen Top-Klubs an Leon Goretzka interessiert sind. Laut „SPORT1“-Reporter Florian Plettenberg gab es zudem erste konkrete Anfrage aus Spanien von Real Madrid und dem FC Barcelona. Ein Wechsel kommt für den deutschen Nationalspieler derzeit aber nicht in Frage.

Nach der EURO soll die Vertragsverlängerung mit Goretzka finalisiert werden

In seinem Podcast „Meine Bayern-Woche“ bestätigte Plettenberg zwar, dass die Vertragsgespräche zwischen den Bayern und Goretzka zuletzt etwas holprig verliefen. An der grundsätzlich positiven Stimmung hat sich jedoch nichts verändert. Demnach möchte Goretzka, trotz der attraktiven Anfragen aus dem Ausland, weiterhin beim FC Bayern bleiben und seinen auslaufenden Vertrag verlängern.

Wie Plettenberg erfahren haben will, soll die Vertragsverlängerung nach der Fußball-Europameisterschaft finalisiert werden. Lediglich beim Thema Gehalt müssen sich die beiden Parteien noch etwas annähern.