FC Bayern News

Gespräche laufen bereits: Liverpool macht ernst bei Kingsley Coman!

Kingsley Coman
Foto: Handout/FC Bayern via Getty Images

Verlässt Kingsley Coman den FC Bayern im Sommer? Aktuellen Medienberichten zufolge gibt es durchaus ernsthafte Interessenten. Vor allem der FC Liverpool scheint ernst zu machen bei dem 25-jährigen Franzosen.



Die stockenden Vertragsgespräche mit Kingsley Coman haben zuletzt für viel Aufsehen beim FC Bayern gesorgt. Gerüchten zufolge ist der Flügelflitzer alles andere als zufrieden mit den finanziellen Rahmenbedingungen welche ihm der FCB angeboten hat. Coman soll einem Wechsel im Sommer offen gegenüber stehen. Demnach zieht es den Linksaußen in die englische Premier League.

Nagelsmann und die Bayern wollen Coman unbedingt behalten

Wie „SPORT1“-Chefreporter Florian Plettenberg auf Twitter enthüllt hat, gibt es neben dem FC Chelsea einen weiteren konkreten Interessenten für Coman – den FC Liverpool. Laut Plettenberg sollen die Reds bereits in Kontakt zu dessen Management stehen. In England machen Meldungen die Runde, wonach Liverpool bereits ein erstes Angebot in Höhe von rd. 40 Mio. Euro abgegeben hat. Mit Blick auf den aktuellen Marktwert von Coman (65 Mio. Euro) und die Tatsache, dass dessen Vertrag noch bis 2023 läuft, werden die Verantwortlichen an der Säbener Straße bei dieser Simmer nicht ins Grübeln kommen.

Nach Informationen von Plettenberg ist ein Coman-Abschied ohnehin kein Thema beim FCB. Die Münchner wollen den Flügelstürmer viel lieber behalten und seinen Vertrag langfristig verlängern. Vor allem Julian Nagelsmann hat keinerlei Absichten den 25-jährigen ziehen zu lassen und plant fest mit ihm.