Transfers

Bericht: Lars Lukas Mai steht kurz vor einem Wechsel zu Werder Bremen

Lars-Lukas Mai
Foto: imago images

Aktuellen Medienberichten zufolge verlässt Abwehrtalent Lars Lukas Mai den FC Bayern im Sommer wieder. Demnach steht das 21-jährige Nachwuchstalent kurz vor einer Leihe zu Werder Bremen.



Nachdem Mai in der abgelaufenen Saison bereits an Darmstadt 98 ausgeliehen war, steht der Innenverteidiger erneut vor einer Leihe. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, hat Werder Bremen großes Interesse an dem Youngster. Demnach soll der Transfer sich bereits auf der Zielgeraden befinden.

Anfang lockt Mai an die Weser

Laut dem Blatt ist Werders neuer Cheftrainer Markus Anfang ein großer Fan von Mai. Die beiden haben bereits in der Vorsaison gemeinsam in Darmstadt zusammen gearbeitet. Unter Anfang hat Mai im vergangenen Jahr 29 Spiele für die Lilien in der 2. Bundesliga absolviert. Mit seinen starken Leistungen hat er auch den Sprung in den deutschen Kader für die U21-EM geschafft.

Der Abwehrspieler ist vertraglich noch bis 2023 an die Bayern gebunden. Hat jedoch aufgrund des großen Konkurrenzsituation keine sportliche Perspektive an der Säbener Straße.