FC Bayern News

Schock für die Bayern: Hernandez fällt nach Knie-OP wochenlang aus!

Lucas Hernandez
Foto: imago images

Bittere Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Lucas Hernandez. Wie die Münchner am Sonntag bekannt gaben, wurde der Franzose am Knie operiert und fällt längere Zeit aus.



Im Rahmen einer Mitteilung auf der vereinseigenen Website hat der FCB heute mitgeteilt, dass der 25-jährige sich bei der Fußball-Europameisterschaft am linken Knie einen Einsriss des Innenmeniskus zugezogen hat. Hernandez wurde bereits erfolgreich operiert.

Salihamidzic bestätigt wochenlangen Ausfall

Laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic wird der Innenverteidiger längere Zeit fehlen: „Wir wünschen Lucas gute und schnelle Genesung. Unsere Ärzte sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Operation. Er wird uns schon in wenigen Wochen wieder voll zur Verfügung stehen.“

Aktuellen Meldungen zufolge wird der Franzose vier bis sechs Wochen ausfallen. Damit verpasst er große Teile der Saison-Vorbereitung. Ob Hernandez bis zum Bundesliga-Auftakt am 13. August wieder fit bleibt abzuwarten.

Für die Bayern und Neu-Trainer Julian Nagelsmann ist dies ein herber Rückschlag, da Hernandez fest eingeplant war in der Innenverteidigung und die Nachfolge von David Alaba antreten sollte.