FC Bayern News

Nagelsmann startet voller Selbstbewusstsein beim FC Bayern: „Wir wollen jeden Titel gewinnen“

Julian Nagelsmann
Foto: imago images

Die zuletzt viel beschworene „neue Ära“ beim FC Bayern hat seit gestern offiziell begonnen. Julian Nagelsmann hat sein erstes Training beim FCB absolviert und der Hype um den 33-jährigen ist allgegenwärtig in München. Nicht nur die Fans und Verantwortlichen freuen sich auf die neue Saison, auch Nagelsmann blickt voller Zuversicht und Selbstbewusstsein auf sein Debütjahr beim deutschen Rekordmeister.



„Die Erwartungen beim FC Bayern sind nicht klein. Es geht darum, erfolgreich Fußball zu spielen“, mit diesen Worten hat Oliver Kahn gestern deutlich gemacht, dass der Druck auf Julian Nagelsmann von Tag 1 an extrem groß ist. Wirklich überraschend dürfte diese Aussage für den Jungtrainer jedoch nicht kommen. Bereits bei seiner Antritts-PK hat er deutlich gemacht, dass er nach München gekommen ist um zu gewinnen: „Ich fühle mich gut damit, weiß aber auch, dass ich zwingend Spiele gewinnen muss.“

„Klar ist die Champions League ein großer Traum von mir“

Die Fußstapfen in die Nagelsmann tritt sind nicht gerade klein. Hansi Flick hat sieben Titel in den vergangenen 18 Monaten erhalten und zahlreiche Rekorde aufgestellt. Nagelsmann selbst fühlt sich dadurch aber nicht eingeschüchtert, im Gegenteil, der neue FCB-Coach blickt voller Selbstbewusstsein auf die neue Saison und will möglichst viele Titel gewinnen: „Ich glaube, der aussagekräftigste Titel ist die Meisterschaft, weil du einfach sehr konstant über 34 Spieltage deine Leistung bringen musst. Der zehnte Titel in Folge ist natürlich auch eine sehr schöne Zahl. Aber klar ist die Champions League auch ein großer Traum des Clubs und natürlich auch von mir. Demnach will ich da jetzt keine große Gewichtung vornehmen. Wir hoffen, jeden Titel gewinnen zu können.“