FC Bayern News

Bericht: Nübel hat gute Chancen auf einen Stammplatz in Monaco

Alexander Nübel
Foto: imago images

Alexander Nübel hat den FC Bayern diesen Sommer in Richtung AS Monaco verlassen. Im Fürstentum soll der 24-jährige deutlich mehr Einsatzzeiten erhalten als zuletzt in München. Aktuellen Medienberichten zufolge hat der Torhüter gute Chancen auf einen Stammplatz in Monaco.



Monaco-Coach Niko Kovac hatte zuletzt betont, dass ein „harter Konkurrenzkampf“ zwischen den Pfosten herrscht und er noch keine Entscheidung getroffen hat wer seine Nummer 1 in der neuen Saison wird. Aktuellen Medienberichten zufolge gibt es jedoch eine klare Tendenz.

Nübel hat sich gut in Monaco integriert

Wie die französische „L’Equipe“ berichtet, hat sich Bayern-Leihgabe Nübel sehr gut im Fürstentum integriert. Am vergangenen Samstag stand er beim Testspiel gegen Antwerpen (0:0) 90 Minuten im Tor und zeigte eine starke Leistung.

Laut dem Blatt ist der 24-jährige aktuell die Nummer 1. Nübel profitiert dabei auch stark von der Verletzung von Benjamin Lecomte, der in der Vorsaison Stammtorhüter beim AS Monaco war. Der 30-jährige Schlussmann hat sich in der Saison-Vorbereitung eine Oberschenkelverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen aus.