Transfers

RB-Star möchte zum FC Bayern: Sabitzer bittet Leipzig um Wechselfreigabe!

Marcel Sabitzer
Foto: imago images

Der FC Bayern steht kurz vor der Verpflichtung von Leipzig-Star Marcel Sabitzer. Nach dem Transfer von Dayot Upamecano deutet einiges darauf hin, dass die Münchner einen weiteren RB-Profi verpflichten. Demnach hat Sabitzer bereits den Wechselwunsch bei den Sachsen hinterlegt 



Nach zahlreichen widersprüchlichen Berichten in den letzten Tagen, scheint die Sache mit Marcel Sabitzer und dem FC Bayern doch ziemlich konkret zu sein. Wie der Transfer-Experte Nicolò Schira berichtet, ist inzwischen klar, dass der Österreicher RB Leipzig verlassen möchte. Demnach wird der Mittelfeldspieler seinen im auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Schira zufolge hat Sabitzer seinem Verein zudem gebeten, einen Verkauf zum FC Bayern zuzustimmen. Allerdings wird dies dem Verein nicht leicht fallen, zumal Jesse Marsch unlängst bestätigt hat, dass Sabitzer das Team als Kapitän in die neue Saison führen soll. Allerdings scheint er in diesem Vorhaben zu scheitern.

Interessanterweise berichtete die „Leipziger Volkszeitung“, dass Sabitzer nicht zum Pokal-Spiel nach Sandhausen reist. Dies soll jedoch nichts mit einem Wechsel zu tun haben, sondern der Akteur lediglich angeschlagen sein.

Was wird aus Corentin Tolisso?

Der FC Bayern soll nun darum bemüht sein, den Deal über die Bühne zu bringen und den Spieler bis 2026 unter Vertrag zu nehmen. Als Ablöse sind etwa 20 Millionen Euro im Gespräch. Ein nahender Deal könnte bedeuten, dass der FC Bayern einen Abnehmer von Corentin Tolisso gefunden hat. Zuletzt wurde der Franzose mit West Ham United in Verbindung gebracht, wenngleich wohl noch keine konkreten Gespräche stattgefunden haben.