Transfers

Fortgeschrittene Gespräche: Bayern steht kurz vor der Verpflichtung von Amine Adli!

Amine Adli
Foto: imago images

Auf der Suche nach einem neuen Flügelstürmer ist der FC Bayern allen Anschein nach beim FC Toulouse in Frankreich fündig geworden. Aktuellen Medienberichten zufolge arbeitet der FCB derzeit an einer Verpflichtung von Amine Adil.



Durch den Weggang von Douglas Costa möchten die Bayern die offensiven Flügelpositionen personell nochmals verstärken. Die Münchner wurden zuletzt mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge könnte es nun konkret werden.

Bayern setzt sich gegen zahlreiche Bundesligisten durch

Wie der französische Radiosender „RMC Sport“ berichtet, haben die Bayern Kontakt zu Amine Adli vom FC Toulouse aufgenommen. Der 21-jährige Offensiv-Allrounder ist vertraglich nur noch bis 2022 gebunden und wäre damit günstig zu haben im Sommer.

Auch der Pay-TV-Sender „Sky“ hat die Berichte aus Frankreich bestätigt. Laut Transfer-Insider Max Bielefeld gab es bereits Gespräche zwischen der Spielerseite und Hasan Salihamidzic. Demnach hat Adil andere Angebote aus der Bundesliga vom VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund abgelehnt. Der Youngster möchte zum FC Bayern wechseln. Auch Hertha, Leverkusen und Gladbach waren an dem besten Spieler der Ligue 2 in der abgelaufenen Saison daran.

Die Ablösesumme für Adil beläuft sich laut Bielefeld unter zehn Mio. Euro.